Syphon

Der Syphon scheint eine Neuentdeckung unter den Brühmethoden zu sein, doch tatsächlich wurde bereits in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts auf diese Weise Kaffee zubereitet. Es ist sicher nicht die schnelle Tasse Kaffee für zwischendurch, sondern ein spektakuläres Ritual!

Das Wasser steigt beim Aufkochen durch den entstehenden Überdruck aus der unteren Kugel in den oberen Kolben, kommt hier mit dem Kaffeemehl in Kontakt und wird beim Abkühlen wieder nach unten gezogen. Das Ergebnis ist ein volles, intensives und rundes Aroma und ein bisschen Chemielabor-Flair.

 

Kontakt zu uns

Wir pflegen einen engen Kontakt zu unseren Kunden.
Sie haben Fragen oder Anregungen?
Gerne würden wir von Ihnen hören – Hinterlassen Sie uns eine Nachricht & wir melden uns umgehend bei Ihnen!

KONTAKT
Lernen Sie uns kennen
supremokaffee logo

 

Folgen sie uns

 

 

Auf unseren Social-Media Kanälen erhalten Sie
Einblick hinter die Kulissen – reinschauen lohnt sich!

 

Newsletter